Aktionstag Ostern 2016 HuhnFamilientag „Ostern früher“ als offenes Mitmachprogramm für Kinder und Erwachsene im malerischen Museumsdorf

Sonntag, den 20. März 2016, 10.00-17.00 Uhr

Aktionstag Ostern 2016 EierProgramm:
Scheune/Mühlenwohnhaus: Schieferhasen selbst anfertigen (ganztägig)
Hier werden Schieferplatten mit der großen Blechschere geschnitten, es folgt das Arbeiten an der handbetriebenen Standbohrmaschine und die Herstellung von bunten Mosaiksteinchen mit dem museumseigenen Fliesenbrecher. Schließlich werden die Schieferplatten mit einem Osterhasen dekoriert.

Kleinhaus: Holzhäschen selbst anfertigen (ganztägig)
Ein Brettchen wird mit einer Holzscheibe zusammengeleimt, hinzukommen Ohren aus gefilzter Wolle und fertig ist ein Osterhäschen.

Gesamtes Museumsgelände: Geführte Rundgänge, jeweils um 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr, kostenfrei
Während einer kindgerechten Führung „Ostern früher“ durch das Museumsdorf mit Eiersammeln, Legenestern und zahlreichen Redensarten rund ums Ei erfahren die Teilnehmer interessantes über die Osterzeit vor über 100 Jahren. Dabei werden auch die Fragen geklärt, ob man … Eier dreschen kann? …wie die Henne auf den Eiern sitzen kann? …ein Ei zusammenleimen kann?
Zeitgleich werden allgemeine Führungen durch die Museumshäuser zum Thema „Leben und Arbeiten früher“ angeboten.

Aktionstag Ostern 2016 WaffelMuseumshof/Hofgartenhaus: Leckereien für das leibliche Wohl
Frisch gebackene Waffeln aus der historischen Kochmaschine, Würstchen und Getränke

Programmänderungen vorbehalten.