Gartenskulptur„Welt im Wandel – Museen im Wandel“

Der Internationale Museumstag wird im Landschaftsmuseum traditionell als großes Familienfest begangen mit vielfältigen Angeboten. Ob in den 8 Gebäuden, auf dem Gelände oder im Kräutergarten, überall gibt es viel zu bestaunen und zu entdecken! Besonders das Ausprobieren und Mitmachen wird ganz groß geschrieben.

 Fotogalerie



Ern-Mhlenhaus
BauernhochzeitIn verschiedenen Bereichen des Museums sind Darstellungen und Vorführungen zum Vergleich „Landschaftsmuseum heute und früher“ vorbereitet.

 



Restaurator
BcherregalHandwerkervorführungen sind fester Bestandteil des Museumstags zur Darstellung des ehemaligen Lebens im Westerwald. Arbeiten des Korbflechters sind deshalb ebenso zu bestaunen wie die Fertigkeiten des Seilers, der Schneiderin, der Textilgestalterin, der Seifenmacherin, des Möbel-Restaurators oder der Zinngießer, die hier ihre Figürchen herstellen. Achtung: wer will, kann hier lernen, seine Strümpfe wieder fachgerecht selbst zu stopfen oder auch historische Schlüssel reparieren lassen! Bitte entsprechende Materialien mitbringen.Hufschmied

 

 



Gartendeko
Neu im Museum ist der große Themenpark rund um den Garten, seine Gestaltung, die Verschönerung und die Pflanzen. Die „Gartenpartie“ präsentiert zahlreiche Angebote von der Anlage bis zum Obstbaumschnitt, von blühenden Pflanzen, von Farnen und Kräutern bis hin zu kunstgewerblichen Attributen wie Kyrillmöbel und Klangschalen. Auch Skulpturen und Dekorationen aus Holz, Keramik oder Glas dürfen bestaunt und erworben werden.ThymianGartensthle

 

 

 


Für Kinder stehen der Historische Spielepark und verschiedene Mitmachbereiche auf dem Programm. Ein besonderer Schwerpunkt ist das gemeinsame Brotbacken in einem Lehmofen, den der Forstpädagoge Gerhard Willms mit einigen Kindern im Museum errichtet hat.LehmofenbauBackesbrot

 

 

 


Natürlich dürfen Wäller Gerichte sowie Backesbrot, Kaffee und Kuchen nicht fehlen. Der Luckenbacher Musikverein begeistert wie immer mit beschwingten Melodien ab ca. 13.00 Uhr.

Eintritt am Museumstag: Erwachsene 1€, Kinder 0,50 €, geöffnet ist von 10 bis 17 Uhr.

www.landschaftsmuseum-westerwald.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.