Geotop1Am 16. September lädt das Landschaftsmuseum als Geopark-Stützpunkt Westerwald zu einem vielfältigen offenen Mitmach-Programm Kinder und Erwachsene von 10.00-17.00 Uhr herzlich ein:

 Geotop4Geotop2Gleich drei regionale Bodenschätze stehen bei den Mitmachangeboten Tonfliesen dekorieren, Basaltmännchen anfertigen und Schieferschmuck gestalten im Vordergrund. Dabei erfahren die Teilnehmer, dass im Westerwald das größte Tonvorkommen Europas in der Erde liegt, dass über 8000 Männer Ende des 19. Jahrhunderts in unseren heimischen Basaltbrüchen gearbeitet haben und testen ihr Geschick beim Bearbeiten von Schiefer mit dem Hammer auf der Haubrücke.

 Geotop3Um 13 und um 15 Uhr finden zudem kostenfreie Führungen durch das Museumsdorf statt. Für das leibliche Wohl sorgen herzhafter Eintopf und süßes Gebäck aus der historischen Kochmaschine.

www.landschaftsmuseum-westerwald.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.