Traktor kleinVon Morgen, Maltern und Mesten

Es gibt viel zu erleben am Sonntag, 29. August 2021 im Landschaftsmuseum Westerwald:
Geführte Rundgänge durch das Museumsdorf mit dem Themenschwerpunkt Lebensweise und Arbeitsalltag früherer Generationen, selbst Zupacken bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense oder Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen in der alten Scheune.

Anschließend kann jeder in der historischen Kochmaschine Brötchen backen oder sich nach getaner Arbeit an einer Portion Eintopf stärken.
Das Museumsteam freut sich zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr auf zahlreiche Besucher.

Plakat Museumsfest "Ernte früher"

Fleischregion

FleischRegion Westerwald
Frédéric Gesing, Katerina Krämer und Moritz Jungbluth.
Begleitband zur Sonderausstellung vom 16. Mai 2021 bis 23. Dezember 2022.
Herausgeber: Verlag der Museen des Westerwaldkreises, Montabaur 2021.
ISBN 978-3-930081-31-8, 150 Seiten, Preis 12,90 €

 

Lebensart„LebensArt“ – Die Bilderwelt des Valentin Altmann
Manfrid Ehrenwerth.
Begleitbuch zur Fotoausstellung.
Herausgeber: Verlag der Museen des Westerwaldkreises, Montabaur 2020.
ISBN 978-3-930081-29-5, 220 Seiten, Preis 27,90 €.

 

Piece of„A Piece of the Rhine” – Amerikanische Besatzung im Brückenkopf Koblenz 1918 – 1923
Paul Dahms.
Begleitband zur Sonderausstellung.
Herausgeber: Verlag der Museen des Westerwaldkreises, Montabaur 2018.
ISBN 978-3-9300-8123-3, 218 Seiten, Preis 17,90 €.

 

Feuer ausFeuer aus! Brandschutz und Feuerwehren im Westerwald
Moritz Jungbluth.
Begleitband zur Sonderausstellung.
Herausgeber: Landschaftsmuseum Westerwald, Hachenburg 2011.
ISBN 978-3-930081-20-2, 112 Seiten, Preis 4,90 €.

 

Vom Westerwald nVom Westerwald nach Amerika, Auswanderung im 19. Jahrhundert
Thomas a. Bartolosch, Cornelius Neutsch, Karl Jürgen Roth.
Begleitband zur Sonderausstellung.
Herausgeber: Kreisverwaltung des Westerwaldkreises, Freundeskreis Landschaftsmuseum Westerwald, Hachenburg 2010.
Unveränderter Nachdruck der Erstausgabe von 1996.
ISBN 3-930081-06-7, 128 Seiten, Preis 4,90 €.

 

Auf den SpurenAuf den Spuren der musikalischen Volkskultur im Westerwald
Manfrid Ehrenwerth, Eva Bruckner, Margit und Ernst Schusser.
Herausgeber: Bezirk Oberbayern, München 2008.
448 Seiten, Preis 7,- €.

 

WW AnsichtskartenWesterwälder Ansichtskarten
Herausgeber: Kreisverwaltung des Westerwaldkreises, Freundeskreis Landschaftsmuseum Westerwald, Hachenburg 1993.
ISBN 3-921548-52-7, 128 Seiten, Preis 3,- €.

 

Westerw Beiträge 4Westerwälder Beiträge 4
Westerwälder Notgeld 1914 bis 1923.
Herausgeber: Freundeskreis Landschaftsmuseum Westerwald, Hachenburg 1992.
ISBN 3-921548-49-7, 104 Seiten, Preis 1,- €.

 

Westerw Beiträge 1Westerwälder Beiträge 1
Naturkundliche und kulturhistorische Denkmäler im Westerwald: Kroppacher Schweiz und Hachenburg.
Herausgeber: Landschaftsmuseum Westerwald, Hachenburg 1981.
ISBN 3-921548-07-1, 108 Seiten, Preis 1,- €.

 

Alle Publikationen sind im Museumsladen erhältlich.

Ostern im Glas 2kleinDas Landschaftsmuseum ist wieder geöffnet und kann nach Voranmeldung und unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen besucht werden. Führungen und Veranstaltungen mit Gruppen sind noch nicht möglich, so auch nicht das geplante Mitmachprogramnm „Ostern früher“ – Vom Waremus, Heringen und Weißmus“.

Fleisch1Momentan laufen im Gewölbekeller des Hofgartenhauses und im Museumsneubau die Arbeiten für die neue Sonderausstellung „FleischRegion Westerwald“ auf Hochtouren. Bereits vor der anvisierten Eröffnung am 16. Mai hat das SWR-Fernsehen den Ausstellungsmachern über die Schulter geschaut.

WeihnachtstutenWer hätte geahnt, dass das Bastel-Angebot des Landschaftsmuseums Westerwald in der netten Geschenktüte mit dem Weihnachtsbaum aus Holz und Papier zum Selbermachen für Kinder so zahlreich in Anspruch genommen würde?

Allein für die Kindergartengruppen und Schulklassen, die als Stammgäste das beliebte Mitmachprogramm „Weihnachten früher“ besucht hätten, wegen der Corona-Pandemie jedoch nicht kommen konnten, wurden rund 1000 Tüten im Museumsladen abgeholt: